Archiv für den Monat: Juni 2012

Sara Stolte gewinnt niedersächsische Bogen-Rangliste

Maditha schmidt knackt persönliche Bestleistung / Auch Olaf Lippek und Jörg Rolla in Clauen am Start
Sara Stolte Madita Schmidt
In Clauen erfolgreich: Sara Stolte (li.) und Madita Schmidt (beide SV Tündern).

Am letzten Wochenende war das Bogensport-Team vom SV Tündern gleich zwei Mal in Clauen aktiv. Am Samstag starteten Sara Stolte, Olaf Lippek und Jörg Rolla auf dem niedersächsischen Ranglistenturnier. Die SVT-Schützen gaben dort ihre Empfehlung für die Landeskader-Nominierung ab. Sara Stolte, seit einem Jahr schon Kader-Schützin, entschied das Ranglistenturnier mit persönlicher Bestleistung gegen ihre Dauer-Rivalin Alina Valentina (NJK Hannover) deutlich für sich und bestätigte damit ihren Landes-Kaderplatz. Olaf Lippek blieb mit einem achten Platz hinter seinen Erwartungen, hat aber weiter Chancen, durch gute Leistungen auf den Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften auf einen Kaderplatz. Jörg Rolla fand an diesem Tag nicht zu seinem Rhythmus und belegte am Ende Rang zwölf. Am Sonntag startete das Tünderns Bogenteam auf einem Einladungsturnier in Clauen. Die Spitzenschützen aus Niedersachsen nutzten hier noch einmal die Gelegenheit sich vor den Landesmeisterschaften im Juli zu messen. Hier empfahl sich Madita Schmidt, die in der „Schüler A-Klasse“ mit der männlichen Konkurrenz zusammen gewertet wurde, mit einem dritten Rang und einer persönlichen Bestleistung auf der 40-Meter-Distanz für die Landesmeisterschaften.